Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Die Schule der magischen Tiere –„Voll verknallt!“ Band 8

Die Schule der magischen Tiere - Folge 8

Die Schule der magischen Tiere –„Voll verknallt!“
Während die Planung des Sommer-Schulballs auf Hochtouren läuft, grübelt Mr. Morrison, der Besitzer der magischen Zoohandlung, welche Schüler aus Miss Cornfields Klasse zu seinen neuen  sprechenden Tieren passen könnten. Auch in der Schule geht die Frage um, wer passt zu wem? Beim Schulball sollen die 14 Mädchen und 14 Jungen sich zu Tanzpartnern finden. Die schöne Luna führt schon eine Wunschliste mit möglichen Kandidaten und möchte am liebsten alle gleich einteilen. Gut, dass sie alle erst mal Tanzunterricht bekommen. Aber was ist eigentlich mit Zack los? Fragt sich nicht nur Miss Cornfield, sondern auch Anna-Lena besorgt. Er überreagiert ständig und langsam geht sein aggressives Verhalten allen auf die Nerven. Beim Basteln kleistert er auch noch Agent Y, Miss Cornfields Vogelspinne, ein. Jetzt ist aber eine Entschuldigung fällig! Anna-Lena hört in der Nachbarwohnung traurige Gitarrenklänge. Zacks Eltern haben sich getrennt und nun sitzt er in der kahlen Wohnung seines Vaters nebenan und fühlt sich wie ein aufgeteiltes Möbelstück. Ein magisches Tier und einen besten Freund könnte er nun dringend gebrauchen. Als könnte Mr. Morrison Gedanken lesen, bekommt er Zeki, ein Stachelschwein aus dem Oman. Da haben sich ja zwei Kratzbürsten gefunden! Und auch die schöne Luna darf sich über den Wanderfalken Salim freuen. Wer mit wem zum Schulball geht, erledigt sich nach einigen Wirren von selbst. Oder hatten da die magischen Tiere etwa ihre Finger, Klauen, Flossen oder Pfoten mit im Spiel?

Die Schule der magischen Tiere –„Voll verknallt!“

  • Empfohlen für kleine und große Leute ab 6 Jahren.
  • Spieldauer ca. 81 Minuten
  • Preis: 6,95 €
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.